Terrassenüberdachung | Sonnenschutz

Terrassenüberdachung mit Sonnenschutz auf Maß

Hochwertige Terrassenüberdachungen & Sonnenschutzlösungen nach Maß.
Genießen Sie Ihre Terrasse bei jedem Wetter!

Langlebig, Robust und Korrosionsbeständig

Pulverbeschichtetes Aluminium ist korrosionsbeständig und sorgt für Langlebigkeit ihrer Überdachung.

Terrassenüberdachung freistehend: Erweitern Sie Ihren Wohnraum und genießen Sie die Freiheit!

Alu (Aluminium)

Schutz vor Witterung und Korrosion

Pulverbeschichtetes Aluminium ist Kratz-, stoß und korrosionsgeschützt und resistent vor Witterungseinflüssen für eine lange Lebensdauer.

Langlebigkeit: Aluminium ist ein sehr langlebiges Material. Es ist witterungsbeständig und rostet nicht, im Gegensatz zu Überdachungen aus Holz oder Stahl.

Pflegeleicht: Alu-Terrassenüberdachungen müssen nicht gestrichen oder lackiert werden. Im Gegensatz zu Holzüberdachungen, die regelmäßig gestrichen werden müssen, um ihre Lebensdauer zu erhalten.

Schneelast: Alu-Terrassenüberdachungen sind in der Regel für Schneelasten bis zu 2,5 kN/m² ausgelegt. Dies ist wichtig in Regionen mit hohen Schneefällen.

Variabilität: Alu-Terrassenüberdachungen sind in verschiedenen Größen, Farben und Ausführungen erhältlich. So finden Sie eine Überdachung, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack passt.

Nachhaltigkeit: Aluminium ist ein recycelbares Material. So kann eine Alu-Terrassenüberdachung am Ende ihrer Lebensdauer recycelt und wiederverwertet werden.

Korrosionsschutz: Die Pulverbeschichtung schützt das Aluminium vor Korrosion und Rost. So wird die Lebensdauer der Terrassenüberdachung deutlich verlängert.

UV-Beständigkeit: Die Pulverbeschichtung ist UV-beständig und verblasst nicht. So behält Ihre Terrassenüberdachung auch nach Jahren ihre schöne Farbe.

Kratzfestigkeit: Die Pulverbeschichtung ist kratzfest und widerstandsfähig gegen Abnutzung. So ist Ihre Terrassenüberdachung auch vor Beschädigungen durch Vandalismus geschützt.

Farbvielfalt: Die Pulverbeschichtung ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich. So können Sie Ihre Terrassenüberdachung ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Es gibt verschiedene Arten von Terrassenüberdachungen aus Aluminium:

Anbauüberdachungen: Anbauüberdachungen werden an eine bestehende Wand, z. B. an die Hauswand, angebaut. Diese Überdachungen sind ideal, wenn Sie Platz an der Hauswand haben und einen geschützten Zugang zum Haus wünschen.

Freistehende Überdachungen: Freistehende Überdachungen können an beliebiger Stelle aufgestellt werden. Sie sind ideal, wenn Sie keinen Platz an der Hauswand haben oder wenn Sie Ihre Überdachung flexibel aufstellen möchten.

Beleuchtungsmöglichkeiten für Terrassenüberdachungen

Deckenstrahler:
Deckenstrahler werden an der Unterseite der Terrassenüberdachung montiert. Sie spenden direktes Licht und sind ideal zum Essen und Lesen.

Wandstrahler:
Wandstrahler werden an der Hauswand montiert. Sie spenden indirektes Licht und schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Pendelleuchten:
Pendelleuchten werden von der Decke abgehängt. Sie spenden direktes Licht und sind ideal zum Essen und Lesen.

LED-Streifen:
LED-Streifen können an der Unterseite der Terrassenüberdachung oder an der Hauswand montiert werden. Sie spenden indirektes Licht und schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Solarleuchten:
Solarleuchten sind ideal für Terrassen, die nicht an das Stromnetz angeschlossen sind. Sie spenden Licht und laden sich tagsüber mit Sonnenenergie auf.

Terrassenüberdachung mit Eindeckung
aus Glas oder Polycarbonat

Glasdächer sind lichtdurchlässig, modern und sorgen für ein helles und freundliches Ambiente auf Ihrer Terrasse. Sie sind in verschiedenen Arten und Dicken erhältlich.

Die Wahl zwischen Alu + Glas oder Polycarbonat hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Wenn Sie eine elegante und langlebige Terrassenüberdachung wünschen, ist Glas die richtige Wahl. Wenn Sie jedoch eine bruchsichere und pflegeleichte Überdachung suchen, ist Polycarbonat die bessere Option.

Terrassenüberdachung mit Sonnenschutz

Genießen Sie den Sommer im Schatten

Sonnensegel

Sonnensegel sind eine vielseitige Möglichkeit Schatten zu spenden und in einer Vielzahl von Farben und Stilen erhältlich.

Markisen

Markisen sind eine weitere beliebte Option für Terrassen. Sie bieten eine größere Schattenfläche als Sonnensegel und können auch eingefahren werden bei Nichtgebrauch.

Lamellendächer

Lamellendächer sind eine Art Überdachung, die aus verstellbaren Lamellen besteht, diese können geöffnet werden, um Sonnenlicht hereinzulassen, oder geschlossen werden, um Schatten zu spenden.

Markisen als Sonnenschutz

Markisen sind eine großartige Möglichkeit, die Garten-Saison zu verlängern. Darüber hinaus können Sie mit einer Markise den Lichteinfall in Ihre Wohnung steuern, die Blendwirkung reduzieren und Ihre Möbel vor dem Ausbleichen schützen.

Mit ein wenig Planung kann eine Markise dazu beitragen, dass Sie Ihren Wintergarten über Jahre hinweg genießen können.

Schutz vor Witterungseinflüssen:

Regen: Eine Terrassenüberdachung hält Ihre Terrasse trocken und ermöglicht es Ihnen, Ihre Terrasse auch bei Regen zu nutzen.
Schnee: Eine Terrassenüberdachung trägt die Schneelast und verhindert so Schäden an Ihrer Terrasse und Ihren Möbeln.
Hagel: Eine Terrassenüberdachung schützt Ihre Terrasse vor Hagelschlag und verhindert so Beschädigungen an der Oberfläche.
Wind: Eine Terrassenüberdachung bietet Schutz vor Wind und sorgt für ein angenehmes Klima auf Ihrer Terrasse.
Sturm: Eine stabile Terrassenüberdachung kann Ihre Terrasse auch bei starkem Sturm schützen.

Sonnenschutz:

Schatten: An heißen Tagen spendet eine Terrassenüberdachung Schatten und sorgt für ein angenehmes Klima auf Ihrer Terrasse.
UV-Schutz: Eine Terrassenüberdachung schützt Sie vor schädlicher UV-Strahlung und verhindert so Sonnenbrand und Hautalterung.
Blendschutz: Eine Terrassenüberdachung schützt Sie vor Blendung durch die Sonne und ermöglicht es Ihnen, Ihre Terrasse auch bei direkter Sonneneinstrahlung zu nutzen.

Mehr Wohnraum:

Zusätzlicher Raum: Eine Terrassenüberdachung kann Ihre Terrasse zu einem zusätzlichen Wohnraum im Freien machen, den Sie an 365 Tagen im Jahr nutzen können.
Verlängerung der Gartensaison: Mit einer Terrassenüberdachung können Sie Ihre Terrasse länger im Jahr nutzen, da Sie auch bei Regen und kühlerem Wetter geschützt sind.
Wetterunabhängiges Wohnen: Mit einer Terrassenüberdachung können Sie Ihre Terrasse unabhängig vom Wetter nutzen und so Ihre Lebensqualität verbessern.

Glas – Vorteile:

Elegantes Aussehen: Glas ist ein elegantes und modernes Material, das Ihrer Terrasse ein hochwertiges Aussehen verleiht.
Hohe Lichtdurchlässigkeit: Glas lässt viel Licht durch und sorgt so für ein helles und freundliches Ambiente auf Ihrer Terrasse.
Langlebigkeit: Glas ist ein langlebiges Material, das bei guter Pflege viele Jahre lang hält.
Keine Vergilbung: Glas vergilbt nicht und behält seine Farbe über Jahre hinweg.

Nachteile:

Bruchgefahr: Glas ist ein zerbrechliches Material und kann bei Stürzen oder Hagelschlag brechen.
Höherer Preis: Glas ist im Vergleich zu Polycarbonat teurer.
Schwerer: Glas ist schwerer als Polycarbonat und daher schwieriger zu montieren.
Anfälligkeit für Schmutz: Glas ist anfälliger für Schmutz und Ablagerungen als Polycarbonat.

Polycarbonat – Vorteile:

Bruchsicherheit: Polycarbonat ist ein bruchsicheres Material, das auch bei Stürzen oder Hagelschlag nicht zerbricht.
Geringeres Gewicht: Polycarbonat ist leichter als Glas und daher einfacher zu montieren.
Niedrigerer Preis: Polycarbonat ist im Vergleich zu Glas günstiger.
Gute Lichtdurchlässigkeit: Polycarbonat lässt viel Licht durch, jedoch etwas weniger als Glas.
UV-Schutz: Polycarbonat bietet Schutz vor schädlicher UV-Strahlung.

Nachteile:

Geringere Eleganz: Polycarbonat wirkt im Vergleich zu Glas weniger elegant und hochwertig.
Vergilbung: Polycarbonat kann im Laufe der Zeit vergilben.
Anfälligkeit für Kratzer: Polycarbonat ist anfälliger für Kratzer als Glas.
Geringere Langlebigkeit: Polycarbonat ist weniger langlebig als Glas und kann bei starker Beanspruchung spröde werden.

Markisen für Ihren Wintergarten!

Senkrechtmarkisen: Senkrechtmarkisen werden an der Hauswand montiert und bieten seitlichen Sonnenschutz. Sie sind ideal für Terrassen, die an stark befahrenen Straßen oder in der Nähe von Nachbarn liegen.

Seitenmarkisen: Seitenmarkisen sind eine gute Möglichkeit, Ihre Terrasse vor Wind und neugierigen Blicken zu schützen.

Bei der großen Auswahl an Stilen und Farben finden Sie bestimmt die perfekte Markise, die zu Ihrem Haus passt.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Sonnenschutzes für Ihre Terrasse.

Kontaktieren Sie uns!

Solar Terrassendach: Vorteile und Funktionen

Sonnenschutz und Stromerzeugung in einem.

Stromerzeugung

Nutzen Sie die Kraft der Sonne zur Stromerzeugung und schaffen Sie gleichzeitig einen attraktiven Schattenplatz!

Erhöhen Sie den Wert Ihrer Immobilie

Ein Solar Terrassendach kann den Wert Ihrer Immobilie erhöhen und ist ein attraktives Merkmal für potenzielle Käufer.

Wartungsarm & langlebig

Solar Terrassendächer sind wartungsarm und haben eine lange Lebensdauer von bis zu 30 Jahren.

Terrassenüberdachung: Lamellendach
Terrassenüberdachung
Terrassenüberdachung

RAL Standard & Sonderfarben

Die hochwertige Aluminium-Oberflächenbeschichtung der Aluminium-Überdachung  gewährleistet zuverlässigen Korrosionsschutz vor Witterungseinflüssen. Die witterungsbedingte Verschmutzung durch Staub und Regen wird durch die Oberfläche deutlich reduziert.

DB 703 - Eisenglimmer - Grau

DB703s - Anthrazit Eisenglimmer

RAL 9006s - Weißaluminium

RAL9006s - Weißaluminium

RAL 9016 Verkehrsweiss - RAL Farben für Überdachungen (Alu).

RAL9016 - Weiß, Verkehrsweiß

Traumterrasse mit Wow-Effekt gestalten ❤

Entspannen Sie in Ihrer eigenen Wohlfühloase und genießen Sie die Natur das ganze Jahr!

  • Genießen Sie Ihre Terrasse bei jedem Wetter!
  • 20% mehr Zeit im Freien dank Sonnenschutz
  • Entspannen Sie in Ihrer eigenen Wohlfühloase.
  • ✚ 10 Jahre Garantie auf alle Überdachungen.